BootDisk2BootStick

BootDisk2BootStick 0.10

Bootfähige USB-Sticks per Knopfdruck

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • erstellt Image-Dateien

Nachteile

  • unterstützt keine CD-Images
  • keine Zusatzfunktionen

Brauchbar
5

BootDisk2BootStick macht USB-Sticks bootfähig. Die Freeware kopiert Image-Dateien bootbarer Wechselmedien auf USB-Laufwerke.

Nach dem Start von BootDisk2BootStick wählt der Anwender das BIN-Image eines bootfähigen Datenträgers und den USB-Stick aus. Auf Basis der Image-Datei erstellt BootDisk2BootStick ein startfähiges Laufwerk. Über die USB-Schnittstelle bootende Rechner laden automatisch das auf dem Stick gespeicherte Betriebssystem. Mit Hilfe des mobilen Datenträgers rettet man beispielsweise Daten von beschädigten Systemen oder greift auf virenverseuchte Computer zu.

Auf Wunsch erstellt BootDisk2BootStick von beliebigen Disketten Abbilder im BIN-Format. Fertige Image-Dateien zur Analyse- und Datenrettung findet man auf Seiten wie bootdisk.info im Internet.

Fazit
BootDisk2BootStick macht USB-Sticks auf einfache Art bootfähig. Leider unterstützt das kostenlose Programm keine Images von CDs oder DVDs. Dadurch ist die Software nicht mehr zeitgemäß.

BootDisk2BootStick unterstützt die folgenden Formate

BIN

BootDisk2BootStick

Download

BootDisk2BootStick 0.10

Nutzer-Kommentare zu BootDisk2BootStick

  • von Anonymous

    64 bit windows.
    bootdisk2bootstick-0.12.exe läuft nicht auf 64-bit systemen was soll ich da mehr schreibe? i...   Mehr